Marcus Kasner
Institut für Theoretische Physik


Aktuelle Vorlesung ab 14. April 2023

Theorie der Anderson-Lokalisierung

SS2023


Pfadintegrale in der Quantenmechanik
und in der Statistischen Physik

SS2022
WS2018/19
WS2014/15
SS2011
SS2009

Die Quanten-Hall-Effekte
WS2019/20
WS2013/14
SS2007

Exakt lösbare Modelle in der Vielteilchenphysik
WS2020/21
SS2017
WS2012/13
WS2009/10

Theorie der Anderson-Lokalisierung
WS2017/18
SS2013
WS2008/09

Theorie der Supraleitung
WS2016/17
WS2011/12
WS2007/08

Fortgeschrittene Themen der
Theorie der Supraleitung und Suprafluidität

WS2022/23
SS2019 SS2014


Mathematische Ergänzungen zur Vorlesung
Theoretische Physik I

WS2015/16

Starke Magnetfelder in der Festkörperphysik
SS2021
SS2016
WS2010/11

Quantentheorie des Magnetismus
SS2012

Musterbildung
SS2008


Physics Department

University of Frankfurt

Vorlesung von Dr.rer.nat.habil.Marcus Kasner im Wintersemester 2009:



Exakt lösbare Modelle der Vielteilchenphysik

Vorlesung: Freitag, 8.30-10.00 Uhr
Übungen sind nicht vorgesehen
Ort: Raum Physik - Phys 02.114, Theoretische Physik
Beginn: Freitag, 16. Oktober 2009
15 Veranstaltungen


Die Beschreibung quantenmechanischer Systeme muß die Berücksichtigung der Wechselwirkung zwischen Teilchen gleicher Art oder auch unterschiedlicher Art einschließen. So ist zum Beispiel die Berechnung des energetischen Grundzustandes eines solchen Systems im allgemeinen nur mit Hilfe von Näherungen möglich.
In eher seltenen Fällen, die meist mit einer niedrigen räumlichen Dimension verbunden sind, gelingt die exakte Bestimmung von interessierenden Größen, manchmal sogar die Berechnung von angeregten Zuständen und von thermodynamischen Eigenschaften.
Die Vorlesung befaßt sich mit typischen Modellen der Vielteilchenphysik, für die eine exakte Lösung möglich ist und vergleicht die Ergebnisse mit Näherungsverfahren.


Themen:
  1. Modelle der Wechselwirkung von Elektronen mit lokalisierten magnetischen Momenten
  2. Bosonische Modelle
  3. Das eindimensionale Hubbard-Modell
  4. Ungeordnete Systeme: Zustandsdichte eines Elektron im niedrigsten Landauniveau in einem Zufallspotential

Literatur:
  • V.E.Korepin, F.H.L.Esser (eds.): Exactly solvable models of strongly correlated electrons, World Scientific, Singapore, 1994.
  • F.H.L.Essler et al., The One-dimensional Hubbard Model, Cambridge Univ. Press, 2005.
  • G.D.Mahan, Many-Particle Physics, 2nd edition, Plenum, New York, 1990.
  • E.H.Lieb, D.C.Mattis, Mathematical Physics in One Dimension, Academic Press, New York, 1966.
  • Originalarbeiten




 
kasner   [ 23-Sep-12 ]