Thermodynamik & Statistische Mechanik - Theoretische Physik V

C. Gros, Wintersemester 2017/18

Allgemeine Informationen

Voraussetzung für einen erfolgreichen Besuch dieser Vorlesung sind Neugierde und unbedingtes wissenschaftliches Interesse.

Vorlesung Di 8:25-10:00, Phys. _0.111
Do 8:25-10:00, Phys, _0.111
Beginn: Di 17.10.2017
Aufzeichnung
Übungen zirka 11 Gruppen
Termine siehe Online-Anmeldung
Beginn: zweite Semesterwoche
Modulabschlussprüfung
Freitag, 02.03.2018, 9:30-11:30; OSZ H2+H3
  • Klausur-Einsicht: Mi 14.3.18; 11:15-12:15 im Phys 02.114.
  • Ergebnisse

Nach-Modulabschlussprüfung
Donnerstag, 29.03.2018, 14:30-16:30; OSZ H 1

  • Klausur-Einsicht: Freitag, 6.ter April; 12:00-13:00 im Phys 01.114
  • Ergebnisse

Zugelassene Hilfsmittel / Bedingungen
Eine selbstgeschriebene A4 Formelseite (eigene Handschrift, keine Fotokopien,
keine maschinengeschriebene Formelsammlung). Vorder- und Rückseite sind erlaubt.
50 Prozent der Punkte sind zum Bestehen notwendig.

Mündliche Nachprüfungen
Es werden -keine- mündliche Nachprüfungen angeboten.

Übungen
Physik erlernt man, indem man ausgiebig grübelt, rechnet und übt. Daher wird jede Woche ein Übungsblatt ausgeteilt.
  • Die Übungszettel können alleine oder in festen Gruppen bearbeitet, gelöst und abgegeben werden.
  • Abgabetermin/-ort: dienstags in der Vorlesung.
  • Abgegebene Übungszettel werden vom Tutor korrigiert.
  • In den Übungen werden die Lösungen besprochen.
  • Der Besuch der Übungen ist Pflicht (ab der dritten Semesterwoche); 2mal Fehlen erlaubt.
  • Online Anmeldung für die Übungsgruppen ist obligatorisch, Link siehe oben.
  • Präsenzübungen sollen wie jede andere Übung zuhause bearbeitet werden. Die Lösungen sind aber nicht abzugeben,
    sondern während der Tutorien aufzuschreiben (auf- und nicht ab-). Die aufgeschriebenen Lösungen werden im Anschluß
    abgegeben und korrigiert. Als einziges Hilfsmittel während einer Präsenzübung ist das Vorlesungsskript zugelassen.
    Keine Gruppenarbeit während einer Präsenzübung. Eine Präsenzübung zählt punktemäßig wie jede andere Übung.
Zulassungsbedingungen für die Modulabschlussprüfung
  • 60% der Übungen korrekt lösen (d.h. 60% der Gesamtpunktzahl erreichen).

Übungen

Hier (neu, ab 27. November) finden Sie Ort und Zeit Ihrer Gruppe (alt (bis 24. November)
Bei Fragen sich bitte an den persönlichen Tutor wenden, oder an
  • Dr. Vladislav Borisov (borisov@nirvana.org, spam@itp.uni-frankfurt.de)
Dr. Borisov leitet die Übungen. Er ist im Büro   01.145   zu finden.
  • Freitags, 12-14, 01.120: Frageübung; Fabian Schubert (fschubert@nirvana.org, spam@itp.uni-frankfurt.de)
In der Frageübung können die Übungsblätter gelöst und jegliche Fragen zum Vorlesungsstoff gestellt werden.
Für weiter Wünsche, wie einen Teil der Vorlesung an der Tafel wiederholen oder nach mathematischen Ergänzungen, bittet Fabian um eine Mail.

Übungsblätter

Skript

  1. Introduction
  2. Thermodynamics basics
  3. Work, heat and the first law of thermodynamics
  4. Entropy and the second law of thermodynamics
  5. Thermodynamic potentials
  6. Phase transitions
  7. Equlibrium statistical mechanics
  8. Microcanonical ensemble
  9. Canonical ensemble
  10. Grand canonical ensemble
  11. Quantum Statistics
  12. Quantum Gases
  13. Ideal Fermi gas
  14. Ideal Bose gas
  15. Landau-Ginzburg theory
  16. Self-organized criticality (kein Prüfungsstoff)
  17. ...