Navigationshilfe

Fachbereich 13

Hauptnavigation

Zur Navigationshilfe

Seiteninhalt

BO /contentBottomTemplate

Diplom/Master/Bachelor -Arbeiten in der Arbeitsgruppe Kopietz

In meiner Arbeitsgruppe ist in der Regel Platz f ür 3 bis 4 Master-Studenten sowie ebenso viele Bachelor-Studenten.
Die Themen der ASrbeiten sind aus den folgenden Bereichen:
  • Phasen übergänge
  • Renormierungsgruppen-Theorie
  • Spin-Wellen und Magnetismus.
  • Bose-Einstein-Kondensation.
  • Wechselwirkende Vielteilchensysteme im Nicht-Gleichgewicht.

Wir arbeiten in erster Linie mit analytischen Methoden (z.B. Feynman-Diagramme, Funktional-Integral-Methoden, Renormierungsgruppe), benutzen jedoch wenn es nötig ist Computer-Algebra (Mathematica, Mathlab, Maple) um den Überblick über komplizierte Rechnungen zu behalten. Die Arbeiten werden von mir persönlich oder einem meiner Postdocs betreut. Ich versuche die Themen von Diplom/Master Arbeiten so auszuwählen, dass eine erfolgreiche Bearbeitung zu einer Publikation in einer internationalen Fachzeitschrift führt. Batchelor-Arbeiten bestehen aus kleineren Teilproblemen, die bei der Lösung grösserer Forschungsprojekte auftauchen, wie etwa Auswertung etwas komplizierterer mathematischer Ausdrücke mit Mathematica oder Maple. Voraussetzung für die erfolgreiche Anfertigung einer Batchelor-Arbeit in meiner Arbeitsgruppe sind überdurchschnittliche Leistungen in den Theorie-Vorlesungen Thermodynamik/Statistische Physik sowie Quantenmechanik.

Wer Interesse hat kann jeder Zeit zu einer unverbindlichen Vorbesprechung bei mir im Büro vorbeikommen.


Kurzvortrag Informationsveranstaltung BA-Arbeiten in der Arbeitegruppe Kopietz vom 23. Januar 2008

Abgeschlossene Bachelorarbeiten:
  • Andreas Kuhlins (September 2009).
    Thema: Superfluidity in the attractive Fermi gas with pupulation and mass imbalance.

  • Annika Ruppel (Oktober 2009).
    Thema: Spinwellen im eindimensionalen Ferromagneten mit Dipol-Dipol-Wechselwirkung.


Abgeschlossene Diplomarbeiten:


Seitenabschlussleiste


Druckversion: 12. Juli 2005, 08:26